RegenPlasma: Verjüngung an der Zellebene

Wenn die Haut älter wird, verliert sie den Kollagen und die Zellen in sie lösen sich auf. Es ist ein natürlicher Prozess, aber es ist nirgendwo vorgegeben, dass wir damit einverstanden sein müssen. Die moderne ästhetische Medizin bietet nicht nur die Deckung von den Veralterung Prozessen, aber neu kann sie die Veraltung ganz stoppen, und das schon an der Zellebene. Wie? Mit Hilfe von schweizerischen Technologien von Plasmalifting RegenPlasma.

Was ist RegenPlasma?

RegenPlasma ist innovative schweizerische Technologie von Zellverjüngung, welche die Hautqualität verbessern kann, die Haut verstärken und ausglätten – das alles ganz natürlich und ohne chemischen Stoffen. Wie? Einfach: unser eigenes Plasma welche an Blutplättchen reich ist kann, wie ein Zellreparatur und Stimulator arbeiten. Sie ordnet den Zellen, welche müde sind, die Erneuerung und Reparatur von beschädigten Zellen, de facto erschafft sie der Haut den Prozess von Veralterung zu verbieten und anordnet der Prozess von Verjüngung.

Welche Körperteile können behandelt werden?

Behandlung RegenPlasma ist eine manuelle Technik die für jede Körperteil geeignet ist. Am häufigsten Werden mit dieser Methode Hals und Dekolleté behandelt, welche genauso wie das Gesicht alt werden, aber bei der Pflege um die Haut vergessen wir am meisten. Weiter dann Hände, Arme, Bauch, Hüfte und zum Beispiel Knie.

Der Effekt der Behandlung RegenPlasma

Die Ergebnisse kommen sofort nach der ersten Behandlung vor, und das innerhalb von drei Wochen (es hängt von der Geschwindigkeit des Patienten Metabolismus ab), deutlicher Effekt wird dann nach der zweiter Behandlung sichtbar. Allgemein wird es empfohlen die Behandlung dreimal in Dreißig tägigen Intervall zu wiederholen.

Die Haut ist nach der Behandlung RegenPlasma sichtbar und auch bei Berührung gesünder, stärker, elastischer, mehr hydriert und sichtbar mit Gesundheit ernährt. Neben dem Gesicht und anderen Körperteilen wir die Behandlung RegenPlasma bei den Patienten bei der Behandlung von Haarverlust verwendet.

RegenPlasma vs. Regenmatrix

Die Hyaluronsäure befindet sich natürlich in der Zwischenzellen von menschlichem Körper, unter anderen in Gelenken, und erschafft die regelmäßige Hydratation von Geweben. Die Behandlung RegenPlasma die diese Hyaluronsäure (genauso wie bei der RegenMatrix Behandlung) enthält, kann die Verjüngung von der Haut erschaffen, aber gleichzeitig schützt die Haut dauerhaft von äußeren (zum Beispiel Hohen Temperaturen, physischen Anspannungen), sondern auch vor inneren (z.B. Hormonen Veränderungen) Einflüssen.

Regeneration der Haut durch RegenMatrix fängt schon in den Zellen an, welche den neuen Kollagen zu produzieren anfange und erneuerten deren Immunprozessen. Dank der speziellen Hyaluronsäure bekommt die Haut die natürliche Hydration und bis jetzt fehlende Ernährung.

Fotogalerie

RegenPlasma: Verjüngung an der Zellebene | Klinika Mediestetik RegenPlasma: Verjüngung an der Zellebene | Klinika Mediestetik

Video

RegenPlasma: Verjüngung an der Zellebene | Klinika Mediestetik

Preisliste

  • Konsultation 500,-Kč, bei der Behandlung wird dieses nicht berechnet.
  • Behandlung mit Plasma RegenPlasma 5 000,- Kč
  • Behandlung mit Hyaluronsäure RegenMatrix 7 500,- Kč

Kontaktieren Sie uns

suchen Sie die Anlagen aus

WIR BEANTWORTEN IHRE FRAGEN

Weitere Fragen

Weitere Prozeduren