Entfernung von ästhetischen Problemen mit Laser

Die Narben, die durch die Verletzungen oder nach chirurgischen Behandlungen entstanden sind, freuen keinen von uns. Die Narben entstehen durch die Beschädigung von der haut und danach folgende unregelmäßige Verheilung. Eine spezifische Gruppe von Narben bilden dann Schwangerschaftsstreifen – die entstehen durch Platzen von elastischen Faden unter der Hautoberfläche, wenn dieses dann extrem gespannt wird. Gleich wie die braunen Flecke von Pigmentflecken zerstören die Narben die ästhetische Aussicht von unserem Körper. Dank der medizinischen Laser müssen Sie keine Sorgen mehr haben.

Welcher Laser soll ich nehmen?

Verjüngung von Gesicht und Verbesserung der Hautqualität

Palomar ist eine Fraktion nicht Ablative Laser, das bedeutet, dass wirksam die Haut verjüngt und glättet, ohne die Hautoberfläche zu beschädigen. Die Strahlung gehen durch die wegen Alter gelöste Kollagenfaden in der Haut und stimulieren diese zu größere Stärke und Elastizität, was das gesundes und frisches Aussehen von der Haut verursacht. Behandlung mit Hilfe von diesem Laser ist schnell, schmerzlos und danach ist keine Rekonvaleszenz benötigt.

Neben dem Palomar Laser existiert auch infrarotes Lifting Palomar DeepIR, welches schafft sichtbar die untergehängte Hautkonturen hochzuheben. Die Technologie von diesem Gerät ermöglich der Infrarotstrahlung wirksam auch in den tieferen Hautschichten durchzukommen und somit erwärmt dieses bis zu 45 °C. Somit erschafft diese Methode Ihnen ein vollwertiger Effekt von dem Lifting ohne Schmerzen, Rekonvaleszenz und Sorgen.

Die Veränderungen in der Haut sind sofort nach der Behandlung sichtbar und nach circa 28 Tage, welche die Haut zu seiner regelmäßigen Erneuerung benötigt, werden die Veränderungen maximal sichtbar. Die Häufigkeit und Menge von Wiederholungen von dieser Behandlung hängt von dem individuellen Problem ab und wird von dem Arzt immer individuell bestimmt.

Entfernung von der Pigmentation

Die Behandlungen mit dem Laser gehören zu effektivsten Methoden, die für die Entfernung von der Pigmentation verwendet werden. Entweder der Fraktion Ablative Laser Candela CO2, Arterien Laser V-Beam, Perfecta oder deren Kombination ermöglichen die komplette Entfernung von der unerwünschten Pigmentation und Pigmentflecken.

Resurfacing CO2 Laser erneuert die ganze Hautoberfläche. Die eine mit der unerwünschten Pigmentation ersetzt nach der Behandlung die neue Schicht mit ohne Pigment. Neben den Pigmentflecken spezialisiert sich dieser Laser an die Entfernung von unerwünschten Gebilden an der Hautoberfläche, wie zum Beispiel Muttermale, Warzen, Auswüchse, Fibromen, Papillomen usw. Gute Ergebnisse erreicht dieser Laser auch bei Entfernung von Narben, die durch Akne entstanden sind.

Arterien Laser V-Beam in dem Gegensatz dazu beschädigt die Hautoberfläche nicht. Mit diesem Laser können die Pigment-, Sommer- oder Altersflecken behandelt werden und wird auch bei der Behandlung von Akne verwendet.

Welche Körperteile können behandelt werden?

Mit den medizinischen Lasern können alle Körperteile behandelt werden, mit welchen Sie Probleme haben. Schwangerschaftsstreifen kommen häufig auf Bauch, Hintern oder Schenkel vor – während der Schwangerschaft oder bei abnormaler Zunahme von Gewicht, oder bei Männern auf Armen oder Brustkorb – häufig wegen Trainieren. Pigmentflecken beobachten wir häufig auf Hals, in Dekolleté oder auf Armen.

Der Effekt von Laserbehandlung

Alle Korrekturen von unerwünschten ästhetischen Hautproblemen mit dem Laser werden in der Ambulant behandelt. Die Behandlung wird fast immer nur in der lokalen Anästhesie durchgeführt, es ist keine Regel aber die Behandlung dauert nur ein paar Minuten lang. Nach der Behandlung müssen Sie sich fast nicht beschränken, und es wird keine Rekonvaleszenz benötigt. Während ein paar Tagen wird die Haut ganz normal und der Effekt verbreitet sich innerhalb von drei Wochen.

Ablative vs. nicht Ablative Laser

Wenn Sie Probleme mit den Typen von den Lasern haben, müssen Sie nicht. Den besten für Sie wir Ihnen von dem Fachmann empfohlen. Die eine wichtige Unterscheidung ist auf die nicht Ablative und Ablative Laser. Nicht Ablative Laser (zum Beispiel Palomar) heilt die Haut, ohne sie zu beschädigen. Wirksam erwärmt die Haut und stimuliert sie zu der höheren Produktion von Kollagen, welches sie verstärkt und von innen ausfüllt, deswegen wird dieser Laser bei Laserpeeling verwendet.

Auf der anderen Seite ist der Ablative Laser. Dieser Laser beschädigt die Hautoberfläche und dadurch hervorruft ihre komplette Erneuerung und das schnell und wirksam. Zu den bekanntesten Ablativen Laser gehört Candela CO2, welcher bei dem Resurfacing von der Haut oder bei Entfernung von unerwünschten Auswüchse verwendet wird.

Fotogalerie

Entfernung von ästhetischen Problemen mit Laser | Klinika Mediestetik Entfernung von ästhetischen Problemen mit Laser | Klinika Mediestetik

Video

Entfernung von ästhetischen Problemen mit Laser | Klinika Mediestetik

Preisliste

Hand-Rücken-Behandlung ab 3800 CZK
Entfernung von Streifen ab 1 250 CZK

Kontaktieren Sie uns

suchen Sie die Anlagen aus

WIR BEANTWORTEN IHRE FRAGEN

Weitere Fragen

Weitere Prozeduren