Die Zahnimplantate

Fehlt Ihnen ein Zahn oder mehrere Zähne und Sie wollen dieses ändern? Wenn Sie in Ihrem Zahnfleisch noch eine gesunde Zahnwurzel haben, können wir darauf eine Zahnkrone oder eine Brücke einbauen. Wenn Sie keine gesunde Zahnwurzel haben, empfehlen wir Ihnen die Zahnimplantat.

WAS IST ES EINE ZAHNIMPLANTAT?

Die Zahnimplantat ist heutzutage eine Standardlösung bei einem fehlenden Zahn. Es handelt sich um einen fixen und funktionellen Zahnersatz inklusiv die Zahnwurzel, welche gegen falls zu den provisorischen und abnehmbaren Zahnersätzen den Patienten den unkomplizierten Leben ermöglichen.

Die Zahnimplantat ist so eine Wurzel aus Titan, welches in der Zahn Kiefer so eingebunden wird, wie vorher der Zahnwurzel gesessen hat. Auf diese Titan Stiel wird die keramische Zahnkrone eingesetzt. Zusammen bilden diese zwei Teile eine funktionelle Zahnimplantat.

WIE LÄUFT DIE IMPLANTATION DURCH?

Die Mediestetik Klinik nutzt für die Applikation von den Zahnimplantaten das moderne Implantationszentrum aus, der Prozess der Implantation ist heutzutage für den Patienten keine anspruchsvolle Angelegenheit.

DAS UNIKATES SYSTEM DER GELENKTER IMPLANTATION

Neu können wir ein ganz genauerer Plan für die Platzierung von dem Implantat erstellen. Zuerst mit der Hilfe von gründlicher scannen Diagnostik von Ihren Zähnen legen wir allen anatomischen Aspekten fest, die könnten den möglichen Aspekten an die Platzierung von dem Zahnersatz haben. Nach der gründlichen Planung erstellen wir eine perfekte 3D chirurgisches Modell, welches genau nach der Vorlage von Ihren Zähnen erstellt wird und somit verschaffen wir die höchste möglichste Genauigkeit und die Bequemlichkeit von dem ganzen Implementationsprozess.

Der ganze Prozess von der Einführung der Zahnimplantates MIS läuft meistens in vier Phasen ab. Von der Konsultation mit dem Arzt, wobei der Behandlungsplan erstellt wird, über den Druck von dem 3D Navigationsmodell bis zu der alleinigen Implantation mit der präzisen Platzierung von dem Zahnimplantat. Nach circa zwei Monaten wird die ganze Behandlung mit der Aufsetzung von der Zahnkrone beendet. Zuletzt spart der Patient viel von seiner Zeit – nicht nur direkt auf dem Sessel, aber vor allem bei der Rekonvaleszenz, welche aufgrund der glimpflichen Applikation und organischen Zusammensetzung des Implantates bekommt, die ganze Behandlung eine ganz neue Dimension.

WIRD DIE ZAHNIMPLANTATION IN DER NARKOSE DURCHGEFÜHRT?

Im Gegenteil. Die Einführung von dem Zahnimplantat läuft genauso wie alle anderen stomatologischen Behandlungen ab, und zwar alles wird in unserer Klinik in der Lokalen Anästhesie durchgeführt. Wir applizieren aber die zwei oder drei Phasen der Anästhesie. Zuerst wird das Platz mit Hilfe von einem speziellen Anästhesiegerät betäubt, welche wir behandeln möchten. Diese Anästhesie betäubt die Stelle und wir können die klassische lokale Anästhesie ohne irgendwelche Unbequemlichkeit den Patienten anwenden.  Für die einige Patienten, die bei dem Besuch von dem Stomatologen gestresst sind, bieten wir sogenannte Sedierung, was bedeutet, dass der Patient vor der Behandlung ein spezielles Medikament bekommt, welches ihn beruhigt und der Patient kann relaxieren.  Der Patient fühlt dann nicht nur keine Schmerzen, sondern er ist auch nicht gestresst.

KANN ICH EINEN ZAHNIMPLANTAT HABEN, WENN ICH DIE PARODONTOSE HABE?

Eigentlich schon. Die Parodontose muss zuerst behandelt werden (wir empfehlen die dentale Hygiene), nachdem müssen die Knochen mit Hilfe sogenannte bone grafting nachgebaut werden und nachdem kann der Zahnimplantat eingesetzt werden.

4 VORTEILE VON EINEM ZAHNIMPLANTAT

1. Ein vollwertiger Zahnersatz – die Zahnimplantate sind aus den künstlichen Zahnwurzeln, die in den Kiefer implantiert werden und auf diese Wurzeln wird die keramische Zahnkrone angesetzt.  Dank seinem festen Einsatz in den Knochen und ästhetische Krone sind diese Implantate nicht von anderen Zähnen zu erkennen und bilden ein vollwertiger Zahnersatz von einem verlorenen Zahn.

2. Ästhetische Funktion – ohne gesundheitliche Funktion – die Zahnersätze bieten eine Funktion den Implantaten sowie auch die ästhetische Funktion. Aufgrund der vollkeramischen Krone erkennen wir kein Unterschied zwischen den einzigen Zähnen und den Zahnimplantat mit der Krone.

3. Ganze fixe Zahnersätze – die Zahnimplantate müssen nicht nur für ein Zahn verwendet werden, aber es ist möglich aus diesen Implantaten ein voller Zahnersatz von allen verlorenen Zähnen zu erstellen. Heutzutage ist es möglich eine ein Zahnersatz zum Beispiel in der Form von Brenermark Brücken und dieses dann zu der Kiefer, zum Beispiel 5 Zahnimplantate in sogenanntes All on 5 Variation fix zu befestigen.

4. 100% sicher – Die Zahnimplantate werden aus Titan oder aus seinen Legierungen hergestellt. Hier handelt es sich um ein ganz unschädliches Material, welches werden von dem Körper ohne Probleme angenommen. Der Erfolg von einem Zahnimplantat ist an der Mediestetik Klinik in Prag bis zu 99%.

Die behandelnde Ärzte

Fotogalerie

Die Zahnimplantate | Klinika Mediestetik Die Zahnimplantate | Klinika Mediestetik

Video

Die Zahnimplantate | Klinika Mediestetik

Preisliste

  • Die Konsultation 500,- Kč
  • Der Zahnimplantat ab 13 000,- Kč
  • Die Krone für den Zahnimplantat ab 15 000,- Kč
  • Der Zahnimplantat MIS ab 14 000,- Kč
    (für die navigierte Implantation bestimmt)
  • Der Zahnimplantat Straumann ab 20 000,- Kč
  • Die Knochen Erweiterung ab 10 000,- Kč

*In dem Fall, dass Sie uns nicht in dem vereinbarten Termin besuchen könnten, informieren Sie uns bitte mindestens 48 Stunden von diesem Termin.

Kontaktieren Sie uns

suchen Sie die Anlagen aus

WIR BEANTWORTEN IHRE FRAGEN

Guten Tag, mein Sohn, 18 Jahre alt, hat ein großes persönliches Problem mit seinen ersten Zähnen – mein Sohn hat das Gefühl, dass diese zu groß sind und er hat überlegt, dass er diese entfernen lässt und mit den Zahnimplantaten ersetzt. Denken Sie, dass dieses vernünftig sei? Ansonst hat er schöne, starke und gesunde Zähne. Damit der Höhenunterschied zwischen ersten und zweiten Zähnen geringen wird, sind die zweiter Zähne verlängert und die ersten Zähne sind abgeschliffen. Ich kann Ihnen gerne ein Foto schicken, leider kann ich dieses hier nicht einfügen. Vielen für Ihre Antwort und eine Lösungsmöglichkeit.

In dem Fall, dass die Zähne von Ihrem Sohn gesund sind, wählen wir der Einsatz von einem Zahnimplantat als die letzte Möglichkeit aus. Da Ihr Sohn nicht mit der ästhetischen Seite von seinen Zähnen zufrieden sei, können wir eine Krone herstellen, welche die gleiche Farbe und Form von seinen Zähnen hat und wird genau nach den Wünschen von Ihrem Sohn erstellt.

Guten Tag, mein Sohn, 18 Jahre alt, hat ein großes persönliches Problem mit seinen ersten Zähnen – mein Sohn hat das Gefühl, dass diese zu groß sind und er hat überlegt, dass er diese entfernen lässt und mit den Zahnimplantaten ersetzt. Denken Sie, dass dieses vernünftig sei? Ansonst hat er schöne, starke und gesunde Zähne. Damit der Höhenunterschied zwischen ersten und zweiten Zähnen geringen wird, sind die zweiter Zähne verlängert und die ersten Zähne sind abgeschliffen. Ich kann Ihnen gerne ein Foto schicken, leider kann ich dieses hier nicht einfügen. Vielen für Ihre Antwort und eine Lösungsmöglichkeit.

In dem Fall, dass die Zähne von Ihrem Sohn gesund sind, wählen wir der Einsatz von einem Zahnimplantat als die letzte Möglichkeit aus. Da Ihr Sohn nicht mit der ästhetischen Seite von seinen Zähnen zufrieden sei, können wir eine Krone herstellen, welche die gleiche Farbe und Form von seinen Zähnen hat und wird genau nach den Wünschen von Ihrem Sohn erstellt.

Weitere Fragen

Weitere Prozeduren