Das stomatologische Operationsmikroskop

Dank der Ausbreitung von den stomatologischen Operationsmikroskop um die Jahrhundertwende erreicht die Stomatologie ein ganz neues Niveau. Dieses Gerät wurde auf den Markt schon in dem Jahr 1982 vorgestellt, aber erst rund um den Jahr 1997 wurde dieses Gerät auf den ganzen Welt ausbreitet und die Möglichkeit, welche dieses Gerät bietet, wurde den Bereich Stomatologie in neue Jahrhundert gebracht.

Was ist es ein stomatologischen Operationsmikroskop?

Früher musste sich der Zahnarzt bei den Behandlungen von den kompliziertesten Zahnproblemen und Zahnfleischproblemen auf deine Augen und Tasten veranlassen. Nach der Einfügung von den Operationsmikroskop wurde dem Zahnarzt nachträglichen und genaueres Einblick an die Probleme gebietet. Dank dieses Mikroskops konnten erfolgreich die Behandlungen von zum Beispiel den Zahnwurzeln behandelt werden – hierzu wird das Mikroskop meistens benutzt – der Erfolg wurde um 97% erhöht.

Die Mediestetik Klinik disponiert dem top stomatologischen Operationsmikroskop von der Carl Zeiss Marke, welches die Vergrößerung bis zum 30-mal ermöglicht.

Welche Vorteile hat die Arbeit mit dem Operationsmikroskop?

  • Stomatologischer Operationsmikroskop ermöglicht die genaue Entdeckung von den Zahnkanälen, deren Passierbarkeit, Beugung und weitere anatomische Besonderheiten den Zähnen von dem Patienten, welche man mit den Augen nicht entdecken kann.
  • Die volle visuelle Kontrolle ermöglicht in einer maximalen Maßen das gesunde Zahnfleisch zu behalten und nur die infizierten Teile entfernen.
  • Die Behandlung unter eine stomatologischen Operationsmikroskop vermindern das Risiko von dem Gerät in den Zahnkanälen zu brechen, die Perforation (sogenannte Erschaffung von einem falschen Zahnkanälen in einem Zahn) oder die Vermeidung, dass weiteren infizierten Zähne übersehen werden.
  • Mit Hilfe der stomatologischen Operationsmikroskop kann der Arzt komplizierte Behandlungen, wiederholende Behandlungen und die Plomben von den Zahnkanälen entfernen (wenn dieses schon einmal behandelt wurde), die Entfernung von Fragmenten von gebrochenen Gerten, welche in den Kanälen nach eine unkorrekten Behandlung bleiben konnten, usw. durchführen.

Die behandelnde Ärzte

Fotogalerie

Das stomatologische Operationsmikroskop | Klinika Mediestetik Das stomatologische Operationsmikroskop | Klinika Mediestetik

Video

Das stomatologische Operationsmikroskop | Klinika Mediestetik

Preisliste

  • Die Konsultation 500,- Kč
  • Die Behandlung mit dem Mikroskop 1 500,- Kč

*In dem Fall, dass Sie uns nicht in dem vereinbarten Termin besuchen könnten, informieren Sie uns bitte mindestens 48 Stunden von diesem Termin.

Kontaktieren Sie uns

suchen Sie die Anlagen aus

WIR BEANTWORTEN IHRE FRAGEN

Guten Tag. Wozu wird der Operationsmikroskop benutzt?

In häufigsten Fällen wird der Operationsmikroskop zu der Behandlung von den Zahnkanälen benutzt.

Weitere Fragen

Weitere Prozeduren