Epilation mit alexandrinischen Laser GentleLase

Haben Sie Probleme mit unerwünschter Behaarung an Ihrem Körper und die regelmäßige rasieren oder Haarentfernung mit dem Wachs stört Sie? Dann ist nichts Einfacheres als die dauerhafte Epilation mit dem alexandrinischen Laser Candela GentleLase – es ist schnell, effektiv und können sich von den unerwünschten Haaren für immer verabschieden.

Was ist es eine dauerhafte Laserepilation?

Laserepilation mit Hilfe von alexandrinischen Laser Candela GentleLase ist als die einzige Methode die von dem föderalen Amt für Medikamente in USA (FDA) patentiert wurde und als einzige ist nachweislich wirksam. Die Behandlung ist sehr schnell, dank dem speziellen System von Abkühlung der Haut vor die Laserimpulse und danach ist die Behandlung fast schmerzlos und die Ergebnisse sind wirklich dauerhaft.

Wie genau funktioniert die Epilation mit dem Laser? Die Strahlung von dem alexandrinischen Laser kommt zu den Haarzwiebeln durch und hervorruft deren Destruktion durch die Wärme, die neue Haare haben somit keine Möglichkeit zu wachsen. Es handelt es sich also nicht um die Depilation, was nur die oberflächliche Entfernung von den Haaren ist, sondern um Epilation, was die Entfernung von den Haaren auch mit den Haarzwiebeln ist.

Welche Körperteile können mit der Laserepilation behandelt werden?

Hände, Beine, Rücken, Kinn, Hals und auch die intimen Partien – mit dem Laser können Sie wirklich jedes Körperteil epilieren. Es kann nicht die sehr braune, gebräunte oder tätowierte Haut und Schleimhaut (z.B. bei der Epilation von intimen Partien) behandelt werden und das vor allem weil der Laser sich nach Pigment orientiert. Aus gleichem Grunde können keine Haare ohne Pigment epiliert werden (also sehr helle oder weiße Haare).

Der Effekt von Laserepilation

Die Ergebnisse kommen eigentlich sofort nach der Behandlung vor – bis zu 80% von den Haaren kommen nie wieder vor. Warum „nur“ 80%? Laser zielt nur an das Haar in Wachstum, aber es existiert auch eine Keim- oder Ruhephase – auf die Haare in diesen Phasen zielt der Laser nicht. Die Behandlung muss deswegen innerhalb von vier Wochen 3-5x wiederholt werden. Erst danach wird das Ergebnis komplett und die Haare in den behandelten Bereichen entfernt. Dank seiner guten Wirkung an die Haut hilft Ihnen der alexandrinischen Laser nicht nur mit den unerwünschten Haaren, sondern erschafft auch weichere und glatte Haut.

Laser Epilation vs. IPL

Wenn Sie die Methoden für die Haarentfernung suchen finden Sie auch sogenannte IPL, mit dem intensiven Pulslicht, welche auch viele seine Bediener als Laser bezeichnen. Aber wie schon das Name sagt, handelt es sich um keinen Laser. IPL funktioniert an einer anderen Basis als Laser, bei seiner Verwendung muss die Behandlung mehrmals wiederholt werden und die Behandlung erschafft andere, nicht so markante Ergebnisse.

Fotogalerie

Epilation mit alexandrinischen Laser GentleLase | Klinika Mediestetik Epilation mit alexandrinischen Laser GentleLase | Klinika Mediestetik

Video

Epilation mit alexandrinischen Laser GentleLase | Klinika Mediestetik

Preisliste

  • Die Konsultation 500,- Kč, bei der Behandlung wird dieses nicht berechnet.
  • Behandlung von Achsel ab 1 750,- Kč
  • Behandlung von Bikinilinien ab 1 750,- Kč
  • Behandlung von Genitalien ab 1 000,- Kč
  • Behandlung von ganzen Beinen ab 5 000,- Kč

Kontaktieren Sie uns

suchen Sie die Anlagen aus

WIR BEANTWORTEN IHRE FRAGEN

Guten Tag, ich habe ein Fragen wegen der Depilation mit dem Laser von Genitalien und Leisten.
Ich rasiere mich normal, aber fast immer wächst mein Haar unter die Haut und ich bekomme eine Entzündung von Haarzwiebel, es wird ein Geschwür fast über ganze Leisten gebildet und es dauert ein paar Tage, bis es geheilt wird. Ich möchte Fragen ob bei diesem Problem die Laserepilation durchgeführt werden kann, weil ich in den Leisten fast nur Narben habe?

In Ihrem Fall empfehlen wir Ihnen die Behandlung mit dem Candela GentleLase, weil nach der dauerhaften Epilation mit dem alexandrinischen Laser die Haare nicht mehr unter die Haut wachsen werden.

Weitere Fragen

Weitere Prozeduren