Die Zahnersätze und die Prothetik

Es ist eine ganze Menge von den Ursachen, die zu den Zahnverlusten fühlen, von dem unpassenden Lebensstil oder Mundhygiene, über genetische Voraussetzungen oder Lebenszustand bis zu Verletzungen. Das, dass wir ein Zahn verloren haben, bedeutet nicht, dass wir sich mit solcher Situation abfinden müssen. Vor allem, wenn die modernen Zahnersätze schon solche Qualität bekommen haben, dass wir sie von den echten Zähnen nicht mehr unterscheiden können.

Welche Arten der Zahnersätze und Prothesen existieren heutzutage?

Wenn Sie nach dem Zahnausfall noch der Zahnwurzel geblieben sei, kann man daran eine Zahnkrone platzieren, oder eine Zahnbrücke. Wenn der Zahnwurzel fehlt, muss man ein Implantat aufsetzen.

Die Zahnimplantate sind heutzutage eine Standardlösung für die Zahnersätze. Es handelt sich um einen fixen und funktionellen Zahnersatz mit einer Zahnwurzel, welche im Gegensatz zu den provisorischen oder abnehmbaren Zahnersätzen für den Patienten ein unkompliziertes Leben versichert. Der Zahnersatz besteht aus einem Titanwurzel, welche wird in der Zahnkiefer so platziert, wie vorher der Zahn gesessen hat. An diesen Titanwurzel wird eine keramische Krone angesetzt. Zusammen bilden diese zwei Teile einen funktionellen Zahnersatz.

Die Zahnbrücke kommt in mehreren Varianten vor, es hängt von dem Material ab, welches bei ihrer Herstellung benutzt wird. Häufig kommen die ganz keramische, Metall-keramischen und Zirkon-keramische vor. Die Zahnbrücke wird an die Zähne aufgesetzt, die neben dem Verlorenen Zahn sind. Bei der Platzierung ist es wichtig, im Gegensatz zu der Platzierung von den Implantaten wichtig, dass die nebenstehenden Zähne abgeschliffen werden, so dass die Zahnbrücke dann auf einem Platz sitzen bleibt. Häufig werden mit den Zahnbrücken ein oder zwei Zähne ersetzt.

Die Zahnkrone ersetzt im Gegensatz zu Zahnbrücken nur ein verlorener Zahn (der Zahnwurzel wird in dem Zahnfleisch bewahrt) und häufig ist die vollkeramisch. Die Zahnkrone wird entweder in der stomatologischen Labor oder mit Hilfe des Computer System CEREC hergestellt.

Was ist CEREC?

CEREC ist ein stomatologischer Roboter der neuen Generation, welcher hat die Dentale Prothetik an ganz neues Niveau erhoben. Es handelt sich um ein System von  der Computer 3D Modulation, welche die Mundhöhle von dem Patienten bis zu den kleinsten Detail scannt, schlägt eine optimale Form von der Ausfühlung oder Zahnkrone nach dem Aussehen von dem Mundhöhle vor und nachdem wir diese während einzigen Minuten hergestellt. Mit dieser modernen Stomatologie werden die Wartungszeiten an den Labortechniker, mehrere Besuche von dem Stomatologen und auch die einstweiligen Zahnersätze verhindert.  Der Patient besucht dann den Stomatologen nur einmal und geht dann mit einem funktionellen Zahnersatz weg. Ohne Stress und ohne Warten.

WAS ALLES KANN MIT HILFE VON DEM CEREC SYSTEM HERGESTELLT WERDEN?

Der robotisches System CEREC kann die keramischen Füllungen (die Plomben), entweder die inneren Zahnplomben (sogenannte Inlay), die oberflächigen Zahnplomben (sogenannte Onlay) oder die oberflächige dien nach innen überschreiten (sogenannte Overlay), herstellen. Weiter können die keramischen Zahnkronen hergestellt werden – alles ist nach den Ausmaßen, durch die genauere scannen und berechnen, des Patienten entworfen.

4 Vorteile der Zahnersätze des Mediestetik Klinik

1. die Flexibilität – benötigen Sie ein Zahnersatz an einer Zahnwurzel oder ein ganz neues Implantat? Brauchen Sie die Zahnersätze für ein oder mehrere Zähne? Kronen, Implantaten, Zahnbrücken und Zahnprothesen – mit allen diesen Sachen kann Ihren die Mediestetik Klinik helfen.

2. Qualität von den Materialien – die Prothetik aus dem Werk der Mediestetik Klinik in Prag und Teplice kann man nicht von seinen einzigen Zähnen erkennen. Wir benutzen die Materialien, mit welchen wir das natürliche Aussehen und die hohe Vollkommenheit erschaffen.

3. die Genauigkeit von einem robotischen System – für die Herstellung von den Kronen benutzen wir einen 3D stomatologischen Roboter CEREC, welcher kann die Mundhöhle des Patienten mit der Genauigkeit auf die Millimeter scannen und dann alleine die Zahnkronen erstellen.

4. die Zeiteinsparung – dank dem CEREC robotischen System und die Erfahrungen von unseren Stomatologen müssen Sie nicht den Zahnersätzen viel Zeit geben. In dem Fall, von den Zahnkronen, die mit Hilfe von dem 3D Roboter hergestellt werden, wird der Zeit, der Sie in der Ordination sitzen nur einige Minuten sein.

Fotogalerie

Die Zahnersätze und die Prothetik | Klinika Mediestetik Die Zahnersätze und die Prothetik | Klinika Mediestetik

Video

Die Zahnersätze und die Prothetik | Klinika Mediestetik

Preisliste

  • Die Konsultation 500,- Kč
  • Die Teilzahnprothese 3 000,- Kč
  • Die Abnehmbare Zahnersatz 14 000,- Kč
  • Inlay, Onlay CEREC ab 7 000,- Kč
  • Die Krone CEREC ab 11 000,- Kč
  • Die Krone Labor 10 000,- Kč
  • Die keramische Fassette 11 000,- Kč

*In dem Fall, dass Sie uns nicht in dem vereinbarten Termin besuchen könnten, informieren Sie uns bitte mindestens 48 Stunden von diesem Termin.

Kontaktieren Sie uns

suchen Sie die Anlagen aus

WIR BEANTWORTEN IHRE FRAGEN

Guten Tag, ich möchte nachfragen, ob mein Zahnproblem bei Ihnen behandelt werden kann. Ich habe eine Zahnbrücke an den vorderen sechs Zähnen, wegen meinen fehlenden zweiten Zähnen (die sind nicht ausgewachsen). Die Zahnbrücke habe ich circa neun Jahre lang und schon seit Anfang an wurden ein dritter Zahn undicht. Ich hatte das Essen unter der Brücke. Im Moment habe ich entdeckt, dass ich wahrscheinlich diesen Zahn verloren habe (ich kann unter diesem Zahn der Dentalfaden durchziehen). Heute habe ich dieses mit meiner Zahnärztin besprochen. Die Zahnkorrektur und ein neues Zahnbrücke können mehr als ein Monat dauern und ich dann noch zehn Tage ohne das erste Zähnen sein muss, wovor ich Angst habe. Könnten Sie mir bitte mitteilen, wie lange wir es bei Ihnen dauern, die alte Brücke zu entfernen, Zahn korrigieren und eine neue Brücke erstellen?

Unsere Zahnärzte werden vor der Abnahme von der alten Brücke ein Ersatzbrücke herstellen. Nachdem wird die Brücke abgenommen und der Zahn behandelt. Grundsätzlich wird der Zahn in einen oder zwei Besuchen behandelt, nach dem aktuellen Zustand. Nach jeder Behandlung wird anstatt der Brücke die Ersatzbrücke aufgesetzt und somit werden Sie nicht ohne Zähne nach Hause kommen. Die Herstellung der finalen Version von der Zahnbrücke dauert circa 10-14 Tage.

Weitere Fragen

Weitere Prozeduren